(c) Spektrum
(c) Spektrum

Die Coachella Festival-Reihe ist vorbei und nun sind wir alle heiß auf den Festivalsommer in Deutschland. Hier geben wir euch einen kleinen Einblick in sechs Festivals, wovon ihr mindestens eins mitnehmen solltet.

Southside & Hurricane

Können Festivals Geschwister sein? Die Antwort ist "Ja". Das Southside und Hurricane Festival finden parallel zueinander statt. Sie haben die selben Veranstalter und ein ziemlich identisches Line up, deswegen werden sie auch oft Zwillinge genannt. Der größte Unterschied zwischen den beiden ist die Location. Das Hurricane Festival befindet sich im Norden von Deutschland (Scheeßel) und wie der Name es verrät: das Southside im Süden (Neuhausen Ob Eck). Wer auf Rock und Alternative steht, kann ab dem 22. Juni bis zum 24. Juni zu Headlinern wie Billy Talent, Arctic Monkeys oder The Prodigy abfeiern.

Jetzt bleibt nur noch die Frage: Ab in den Süden oder doch lieber im Norden bleiben?

(c)musikexpress
(c)musikexpress (Foto: Getty Images)

Out4Fame

Happy Birthday to you! Vor 5 Jahren fand das Out4Fame Festival zum ersten Mal in Hünxe (NRW) statt und genau dort feiert es am 29. Juni bis zum 1. Juli Geburtstag.
Black Star, DeLaSoul, M.O.B und Onyx werden vor allem die begeistern, die auf HipHop Interpreten der 90er/2000er stehen. Natürlich bietet das Out4Fame Festival Line-up mit SSIO, Curse, Afrob oder Hulk und Hoden auch was für Deutschrap Fans.

(c)out4famefestival
(c)out4famefestival

Spektrum

Moin Moin, sagt man in Hamburg und genau dort findet dieses Must-Go Festival statt.
Große Acts wie zum Beispiel Bausa, Marvin Game, Miami Yacine sind on stage und das alles für unter 40 Euro, unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.
Also wer Bock hat, kann vom 4. August bis zum 5. August auf dem Spektrum Festival in der Hansestadt Hamburg (Wilhemlsburg) abfeiern.

(c) Spektrum
(c) Spektrum

MS Dockville

Wenn ihr schon in Hamburg seid, dann solltet ihr auch unbedingt einen Abstecher zum MS Dockville, eines der detailverliebtesten Festivals in Deutschland, machen. Das Open Air aus der Hansestadt an der Elbe, präsentiert sich nicht nur mit einer besonderen Vielfalt und macht riesige Lust auf den Sommer, sondern bietet außerdem noch ein musikalisches Abenteuer. Selten wird man von so vielen bekannten (Trettmann, Nimo, Alt-J) aber auch unbekannten Acts mitgerissen. Wir können nur jedem raten vom 17. bis zum 19. August mal auf dem MS Dockville vorbei zu schauen.

(c)dockville
(c)dockville

Lollapalooza Berlin

Am 8. und 9. September könnt ihr beim Lollapalooza in eine Welt eintauchen, in der Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Und ihr dürft gespannt sein, was sich die Veranstalter für das diesjährige Konzept und für die Organisation ausgedacht haben. Die ersten großen Künstler, welche bereits bestätigt worden sind, bringen die Herzen zahlreicher Festivalliebhaber zum flattern. Den Veranstaltern des bunten und genreübergreifenden Festivals gelang es, erfolgreiche Künstler wie The Weeknd, Imagine Dragons, K.I.Z und SXTN an Land zu ziehen. Karten für das ganze Spektakel könnt ihr noch exklusiv auf der Seite von Lollapalooza erwerben.

(c)triggerfish
(c)triggerfish

Holi Festival Of Colours

Dieses Festival gibt es rund um den Globus und am 18. August findet es auch auf dem Zentralen Festplatz hier in Berlin statt. Zu DJs wie Schluck den Druck, 2Elements und Moestwanted könnt ihr ordentlich die Farbbeutel fliegen lassen. Diese bunte Sensation solltet ihr euch nicht entgehen lassen und Gott sei Dank verlost JAM FM stündlich von Montag bis Freitag (23. April - 27. April) Tickets für dieses gute Laune Event. Alle Infos findet ihr unter diesem Link. Viel Glück!

(c)Giga
(c)Giga

Wir hoffen, wir konnten euch inspirieren! Jetzt habt ihr die Qual der Wahl, denn alle sechs Festivals sind der absolute Hammer!

Peace & Love

Maria & J.Katha