(c) goldderby.jpg
(c) goldderby

Neuer Trend: Silber und Rosa?!

Die 61. Grammys wurden in Los Angeles verliehen. Es ist der wichtigste Musikpreis der Welt und wird jährlich an die Besten der Musikszene vergeben. Ich hab für euch mal die schönsten und schlimmsten Looks rausgesucht.

Alicia Keys

(c) toofab Alicia Keys.jpg
(c) toofab

Alicia war die Moderatorin des Abends. Sie sieht sehr sehr elegant aus in ihrem roten langem Kleid. Ich finde den Look sehr passend zu den Grammys. Auch ihr Schmuck passt perfekt zum restlichen Outfit.

Jennifer Lopez

(c) toofab Jennifer Lopez.jpg
(c) toofab

Den Look mag ich auch sehr. Ich finde nur, dass der Hut leider ihr schönes Gesicht verdeckt. Sie sieht ebenfalls ziemlich elegant aus. Insgesamt hat das Outfit für mich einen Country-Style.

Dua Lipa

(c) toofab Dua Lipa.jpg
(c) toofab

Dua Lipa wurde gleich mit zwei Grammys ausgezeichnet, unter anderem als beste neue Künstlerin. Ich finde ihr Kleid leider sehr spießig. Das Gewand, was sich um ihren Oberkörper schlingt sieht überhaupt nicht gut aus. Das hätte sie einfach weglassen sollen und dann wäre es ein schöner Look gewesen.

Katy Perry

(c) toofab Katy Perry.jpg
(c) toofab

Der absolute schlimmste Look des Abends. Ich weiß wirklich nicht, wie man so etwas anziehen kann. Es sieht ein bisschen aus wie ein Bienennest und schmeichelt null der Figur. Katy Perry hat doch bestimmt ganz viele Stylisten, die zusammen mit ihr einen Look aussuchen. Wie kann man sich denn dafür entscheiden?!

Lady Gaga

(c) toofab Lady Gaga.jpg
(c) Lady Gaga

Lady Gaga räumte einen Grammy für den Song "Shallow" ab, den sie zusammen mit Bradley Cooper gemacht hat. Ich finde ihren Look sehr cool, passt gut zu ihr. Sie sieht sehr schön aus. Ihre Dankesrede fand ich sehr berührend.

Cardi B

(c) toofab Cardi B.jpg
(c) toofab

Ich weiß nicht genau, wie ich diesen Look beschreiben soll. Sieht aus wie eine Muschel die nach oben aufgegangen ist. Sehr speziell. Ob sie darin laufen kann, ist auch fragwürdig. Aber es ist auf jeden Fall ein Hingucker. Cardi B hat den Grammy für ihr Album "Inviasion Of Privacy" gewonnen und war so sprachlos, dass sie bei der Dankesrede erstmal gar kein Wort rausbekommen hat.

Bebe Rexha

(c) toofab Bebe Rexha.jpg
(c) toofab

Ein mega Look finde ich. Er erinnert mich ein bisschen an Rihannas Grammy Look von 2013. Bebe Rexha sieht aus wie eine Prinzessin. Auch ihr Make-up und ihr Schmuck passen einfach perfekt zu ihrem Outfit.

Shawn Mendes

(c) toofab Shawn Mendes.jpg
(c) toofab

Shawn Mendes sieht einfach aus wie immer. Es steht ihm natürlich sehr gut aber ich würde mir sehr wünschen, dass er sich auch mal was anderes traut.

Kylie Jenner & Travis Scott

(c) toofab Kylie.jpg
(c) toofab
(c) toofab Kylie Travis.jpg
(c) toofab

Kylies Look sieht aus wie ein extravaganter Jogging Anzug. Ich stell es mir auch sehr schwer vor, Leute zu umarmen mit diesem Outfit. Travis Scott sieht irgendwie aus, als sei er neben der Spur. Für ihn war der Abend nicht sehr erfolgreich. Sein Album "Astroworld" gewann leider kein Preis.

Post Malone

(c) toofab Post Malone.jpg
(c) toofab

Post Malone sieht furchtbar aus! Seine Körperhaltung macht den Look auch nicht besser. Sehr motiviert sieht er nicht aus. Auch der Look hat was von einem Country Musik Video Look und passt demzufolge überhaupt nicht zu einem coolen Rapper.

Miley Cyrus

(c) toofab Miley Cyrus.jpg
(c) toofab

Mein absoluter Lieblingslook des Abends. Ich finde Miley Cyrus sieht so toll und selbstbewusst aus. Ich liebe ihre langen, blonden Haare. Das Outfit ist nicht sehr ausgefallen aber es sieht so elegant aus.

Das waren die schönsten und schlimmsten Looks des Abends. Silber und rosa waren definitiv die Lieblingsfarben auf dem roten Teppich.

#staytuned

Pia