(c) hindustantimes.jpg
(c) hindustantimes

Fashion oder Fasching?

Die Met Gala findet jedes Jahr am ersten Montag im Mai im Metropolitan Museum of Art in New York statt. Dabei werden Spenden für das Museum gesammelt. Die liegen meistens im 8-stelligen Bereich. Gastgeberin des Abends ist Anna Wintour (Chefredakteurin der amerikanischen Vogue). Sie wählt jeden der 600 eingeladenen Gäste einzeln aus. Alle Handys müssen bei dieser Veranstaltung draußen bleiben. Das wichtigste an diesem Abend ist jedoch das Outfit. Jedes Jahr gibt es ein Thema, dieses Jahr ging es um Extravaganz, Eleganz und Persönlichkeit. Es gab also nichts, was nicht erlaubt war.

Hier ein paar positive aber auch negative Beispiele:

Kim Kardashian

(c) vogueaustralia.jpg
(c) vogueaustralia

Kim trägt ein Kleid von Mugler. Sie soll so aussehen, als wäre sie gerade aus dem Wasser gekommen. Ich finde das ist auf jeden Fall gelungen. Das Outfit passt sehr zu Kim und betont ihre Kurven super.

Katy Perry

(c) vanityfair.jpg
(c) vanityfair

Katy hat das Motto vielleicht etwas zu ernst genommen. Sie ist ein laufender Kronleuchter. Ich finde nicht, dass das was mit Fashion zu tun hat. Für mich ist das einfach eine Verkleidung.

Harry Styles

(c) E!online.jpg
(c) E!online

Harry trägt Gucci und es ist ein extravaganter Look. Ich finde allerdings, dass es sehr weiblich aussieht und irgendwie passt es nicht so gut zu ihm.

Hailey Bieber

(c) E!online 1.jpg
(c) E!online

Haily trägt Alexander Wang. Es ist jetzt nicht der ausgefallenste Look, aber sie sieht wunderschön aus in dem Kleid. Ich mag es sehr.

Shawn Mendes

(c) E!online Shawn Mendes.jpg
(c) E!online

Shawn trägt Saint Laurent. Ich finde, dass er sehr sehr langweilig aussieht. Auch die kleinen Goldtupfer in seinem Haar machen den Look nicht aufregender.

Cara Delevingne

Cara trägt Dior und es ist zu 100 Prozent extravagant. Ich finde den Kopfschmuck ganz schön viel. Da hängen einfach mal ein Spiegelei, Gebisse, Bananen und Süßigkeiten dran.

Cardi B

(c) thecut.jpg
(c) thecut

Cardi hat das Motto auch auf jeden Fall getroffen. Ich mag ihren Look sehr. Ihre aufgeklebten Nippel bestehen aus dem Edelstein Rubin, zusammen haben die einen Wert von 500.000 Dollar.

Kylie & Kendall Jenner

(c) elle.jpg
(c) elle

Kendall und Kylie haben ihre Outfits zusammen mit Donatella Versace designed. Kendall sieht aus wie ein laufendes Feuer aber ich finde es sieht mega aus. Kylie hat in einem Interview erzählt, dass sie kaum Luft bekommen hat in dem Outfit. Auch sie sieht super aus.

Miley Cyrus

(c) E!online Miley Cyrus.jpg
(c) E!online

Miley trägt Yves Saint Laurent. Es ist das erste Mal, dass sie nicht alleine auf dem Teppich ist. Das Kleid hat was sehr rockiges aber irgendwie finde ich, dass es nicht so besonders wirkt. Ich hätte mir bei Miley was Krasseres vorgestellt.

Jared Leto

(c) E!online jared.jpg
(c) E!online

Jared trägt Gucci und sieht ein bisschen aus wie ein Ritter. Richtig unheimlich finde ich, dass er seinen eigenen Kopf als Accessoire mitgebracht hat.

Lady Gaga

(c) usweekly.jpg
(c) usweekly

Lady Gaga hat definitiv den besten Auftritt auf dem roten Teppich hingelegt. Sie trägt Brandon Maxwell. Gaga hatte nicht nur ein Kleid an, sondern einfach 4! Und hat den Outfitwechsel direkt auf dem Red Carpet in ihren Auftritt mit eingebaut. Guck dir das unbedingt hier an:

#staytuned

Pia