(c) soi55.jpg
(c) soi55

Die vegane Tasche

Ich liebe Taschen und für mich kann man auch nicht zu viele haben. Besonders schön finde ich es, wenn man Taschen hat, die nicht jeder hat. Genau deswegen, finde ich die Bali bag mega cool.

Die kleine runde Tasche kommt aus Bali (Indonesien), deshalb auch der Name Bali Bag. Sie wird dort in kleinen Familienunternehmen mit der Hand geflochten. Die Taschen werden aus der Ata-Pflanze, einer Rattanpalme hergestellt. Es gibt ganz viele verschiedene Möglichkeiten das Rattan zu weben,dadurch ist jede Tasche einzigartig. Die Taschen werden über einem Feuer aus Kokosnussschalen geräuchert, um sie besonders widerstandsfähig zu machen. Sie sind zu 100% Handarbeit, daher dauert es 20 Tage um eine Tasche fertigzustellen.

biologie.uni-hamburg.de.jpg
(c) biologie.uni-hamburg.de
(c) Etsy.jpg
(c) Etsy

Ich finde die Taschen wirklich richtig schön und sie erinnern mich immer an Urlaub. Die perfekte Größe haben die Taschen auch noch, da passt alles rein, was wichtig ist. Kaufen kannst du unteranderem bei Amazon oder Etsy ab 20€.

(c) creativemarket.jpg
(c) creativemarket
(c) pinterest.jpg
(c) pinterest

#staytuned

Pia