(c) himbeerliebe 2.jpg
(c) himbeerliebe

Gepflegte Hände sind und bleiben ein Muss. Besonders schön wirken sie, wenn deine Nägel in passenden Farben strahlen.

Obwohl ich immer ein Verfechter von klassisch rotem Nagellack bin, weil er einfach zu allem passt, bieten Herbst und Winter einige Anlässe für andere Farben!
Nach frischen Farben wie Gelb, Türkis oder Rosa im Sommer, kommen jetzt Farben ins Spiel, die die kuschelige und dunklere Jahreszeit einleiten.
Endlich können auch wieder natürliche Farben deine Nägel schmücken. Und damit nicht NUR weihnachtliches Rot gewählt wird, habe ich dir drei Trendfarben für die letzten drei Monate dieses Jahres herausgesucht:

Oktober = Orange
Richtig, du kannst es dir sicher schon denken, warum ich dir diese Farbe vorschlage. Nimm einfach eine Nuance heller als Rot. Zum Blättermeer draußen, den Kürbissen im Regal und zum Spukspektakel des Jahres Halloween passt Orange einfach super. Außerdem ist es ein absoluter Hingucker zu monochromen Outfits!

(c) another girl´s beautycase.jpg
(c) another girl´s beautycase

November = Oliv
Olive ist eine schöne gedeckte Farbe und sieht echt elegant aus. Zu den Erdfarben im Herbst lässt sich der Nagellack perfekt kombinieren. Ich glaube, zu dieser Farbe werde ich diesen Winter mal tendieren.

(c) nail-ru.livejournal.jpg
(c) nail-ru.livejournal

Dezember = Dunkelgrün
Vor allem zu Weihnachten oder Neujahr muss es nicht zwingend Rot sein. Dunkelgrün ist auch eine schöne Wahl! Es ist ja nicht umsonst, die Farbe des Glücks. So ist es ja vielleicht ein gutes Omen sich die Nägel so zu gestalten.

(c) Naildesign.jpg
(c) Naildesign

Dann wünsche ich dir eine frohe Farbwahl und vielleicht sehen wir uns ja im Nagelstudio unseres Vertrauens!

Ciao Kakao,

Lisa