Travel Fashion Girl.jpg
(c) Travel Fashion Girl

In diesem Artikel wird es um Winter Fashion Trends gehen, die ich überhaupt nicht verstehe (ich werde mich wahrscheinlich anhören wie meine Mutter, aber egal)

1) Kurze Winterjacken

Asos.jpg
(c) Asos

Meiner Meinung nach ist es jetzt schon viel zu kalt und ich gehe mal davon aus, dass es im Laufe des Winters nicht wärmer wird. Wovon ich aber ausgehe ist, dass gefühlt 70% der Mädchen den ganzen Winter lang diese vielleicht einigermaßen dicken, aber unnormal kurzen Winterjacken tragen (ich merke gerade, dass ich mich jetzt schon anhöre wie meine Mutter, ups). Aber ich kann es nicht nachvollziehen, wie man den ganzen Winter lang eine Jacke tragen kann, die nicht mal richtig über den Oberkörper geht. Am besten wird dann noch irgendwas bauchfreies drunter gezogen, ich verstehe es einfach nicht. Wenn diese Mädchen es dann wenigstens so aushalten würden, aber nein, dann heulen sie die ganze Zeit rum, wie kalt es ist. Das stört mich übrigens am meisten, wenn sie sich schon nicht richtig anziehen wollen, müssen sie es schon so aushalten.

2) Sneaker Socken

Amazon.jpg
(c) Amazon

Mit diesem Thema kann ich gleich bei dem davor genannten Thema anknüpfen, Sneaker Socken. Ich könnte vielleicht verstehen, dass man nur diese kurzen Socken trägt, wenn es keine coolen Alternativen geben würde. Aber ich finde, die gibt es mittlerweile definitiv. Also warum tragen alle so kurze Socken und frieren sich dabei den Arsch ab?! Ich selbst habe sie auch im Frühling und im Sommer getragen, aber jetzt ist mir das einfach viel zu kalt. Genau wie beim Thema Winterjacken nervt es mich auch hierbei am meisten, wenn sich die Leute dann noch beschweren wenn ihnen kalt ist.

3) Große Schriftzüge

Bershka.jpg
(c) Bershka

Dieser „Trend“ ist, glaube ich, eigentlich nicht wirklich ein Trend und vielleicht nervt es auch nur mich, aber kennst du diesen Moment, wenn du gerade shoppen bist und ein total cooles Oberteil oder eine voll schöne Jacke oder sowas siehst, dann nimmst du sie von der Kleiderstange und dann ist da ein total großes übertriebenes Bild oder Schriftzug drauf? So viele Klamotten wären so viel schöner, wenn da nicht immer so viele Sachen so unnötig drauf geklatscht wären. Das gleiche nervt mich auch bei Logos von Marken, so viele Marken machen so geile Hoodies und Sweatshirts und klatschen dann einfach das Logo drauf. Meistens sieht das dann einfach ziemlich unschön und oft auch billig aus. Also bitte liebe Klamotten Labels lasst die großen Aufdrucke einfach mal weg.

Natürlich kann jeder anziehen was er will und was ihm gefällt. Genauso wie jeder anziehen kann was er will, kann sich auch jeder seine eigene Meinung, bilden über die Klamotten, die er sich kaufen mag oder eben halt nicht. Geschmäcker sind verschieden :) Das war nur meine eigene Meinung zu ein paar Trends die ich in letzter Zeit auf der Straße und so im Internet mitbekommen habe.

Haut rein,

bis zum nächsten Mal Jette