636670739467481614-Best-streaming-service-Netflix-vs.-Vudu-vs.-Amazon-Prime-vs.-Hulu.jpg

Welche von tausenden Serien auf dieser Welt ist überhaupt noch sehenswert?

Netflix, Amazon Prime & Co. bieten uns viele verschiedene Serien und Filmen zur Auswahl. Wie soll man da den Überblick behalten und wissen, was man sich angucken sollte und mit welchen Serien/Filmen man nicht seine Zeit vergeuden muss? Ich werde dir in diesem Artikel ein paar Serientipps geben, die meiner Meinung nach gut sind. Also lies aufmerksam mit, damit du das nächste Mal nicht wieder eine Stunde vor dem Fernseher sitzt, um zu entscheiden welche Serie du nun anfangen möchtest.



himym.png

Beginnen wir mal mit einem Klassiker, „How I Met Your Mother“. Die Serie, die zwischen 2005 und 2014 gedreht und veröffentlich wurde, kann man auf Netflix, Amazon Prime und im Fernsehen sehen. Ted Mosby, gespielt von Josh Radnor, erzählt in der Serie über 9 Staffeln detailliert seinen Kindern die Geschichte, wie er seine Frau und deren Mutter kennengelernt hat. Die meiste Zeit über geht es allerdings eher um seine Freundschaft mit Marshall Erikson, Lily Aldrin, Barney Stinson und Robin Scherbatsky. Sie sind alle ziemlich unterschiedlich, doch erleben zusammen, vielleicht dadurch, die besten und lustigsten Dinge. Fast niemand hat jemals die Serie durchgeschaut und das Finale gesehen, aber ich kann euch mit einem heiligen Indianer-Versprechen versprechen, dass es sich lohnt, dafür 208 Episoden à 22 Minuten anzugucken.

Humor: ✦✦✦✦✧
Drama: ✦✦✦✧✧
Spannung: ✦✦✦✧✧
Suchtgefahr: ✦✦✦✧✧



pll.jpg

Eine weitere Serie, die wahrscheinlich viele kennen, aber trotzdem noch nennenswert ist, ist die Mystery – und Dramaserie „Pretty Little Liars“. In der Serie gibt es viele verschiedene Hauptthemen über die 7 Staffeln hinweg. Alles beginnt allerdings damit, dass die „Anführerin“ der Mädchenclique Alison Dilaurentis in einer Nacht verschwindet. Nach Alisons einjährigem Verschwinden bekommen ihre Freundinnen, Spencer Hastings, Aria Montgomery, Hanna Marin und Emily Fields, plötzlich anonyme Nachrichten von A. Die Mädchen versuchen raus zu bekommen, wer der Mörder von Alison ist und wer ihnen unter dem Namen A schreibt, um den Albtraum zu beenden. Es scheint als wüsste A alles, was in ihren Leben passiert und zwingt sie so, dass zu machen was A möchte. Über die Geschichte entwickelt sich die Story in viele verschiedene Richtungen und stellt die Mädchen immer mehr und mehr vor verflixte Rätsel. Die Serie verknüpft interessante Wendungen in den Ermittlungen und die verschiedenen Privatleben der einzelnen Liars miteinander.

Humor: ✦✧✧✧✧
Drama: ✦✦✦✦✦
Spannung: ✦✦✦✦✦
Suchtgefahr: ✦✦✦✦✧



bnn.jpg

Eine vielleicht nicht so bekannte Serie, die aber mega lustig ist, ist „Brooklyn 99“. Die Serie dreht sich um ein Polizeirevier im New Yorker Bezirk Brooklyn, in dem die Detectives Jacob Peralta, Amy Santiago, Rosa Diaz, Charles Boyle und Terry Jeffords unter der Leitung von Captain Raymond Holt arbeiten. Die Detectives untersuchen in jeder Folge einen neuen Fall und stellen sich untereinander Challenges. Die Serie hat eine Menge Humor, welcher mit Freundschaft, Liebe und Verbrechensbekämpfung verbunden ist. Auch wenn die Detectives sich manchmal gegenseitig auf die Palme bringen und einander auf den Keks gehen, bilden sie am Ende immer ein super Team, das die Verbrecher erfolgreich festnehmen kann.

Humor: ✦✦✦✦✧
Drama: ✦✦✧✧✧
Spannung: ✦✦✧✧✧
Suchtgefahr: ✦✦✦✧✧



mf.jpg

Die Geschichte einer sehr ungewöhnlichen Familie erzählt die Serie „Modern Family“. Die große Familie setzt sich aus drei unterschiedlichen Teilen zusammen. Das „Familienoberhaupt“ Jay Pritchett heiratet eine viel jüngere, kolumbianische Frau, Gloria Delgado. Seine nun zweite Ehefrau bringt ihren eher anders tickenden Sohn Manny mit in die Ehe. Jay Pritchett hat mit seiner ersten Ehefrau auch schon zwei Kinder, die jetzt schon erwachsen sind und eine eigene Familie haben. Sein Sohn Mitchell ist zusammen mit dem lustigen und sehr überdrehten Cameron Tucker. Sie beide adoptieren zusammen ihre vietnamesische Tochter Lily. Auch Mitchells Schwester Claire hat ihre eigene Familie mit dem Immobilienmakler Phil Dunphy gegründet. Ihre Familie entspricht dem eher typischen Familienbild. Sie haben drei Kinder, Hailey, Alex und Luke. Sie prahlen immer mit Alex, welche sehr klug ist. Hailey ist sehr hübsch und Luke ist eben Luke. In der Serie wird das Familienleben gezeigt, in dem sie mehr oder weniger normale Probleme bestreiten. Die Serie ist auch empfehlenswert für einen Familien-Fernsehabend.

Humor: ✦✦✦✦✧
Drama: ✦✦✧✧✧
Spannung: ✦✧✧✧✧
Suchtgefahr: ✦✦✧✧✧



at.jpg

Die letzte Serie, die ich empfehlen möchte, heißt „Atypical“. Sie dreht sich um die Schwierigkeiten im Leben von dem autistischen Sam Gardner, der sich sehr, sehr, sehr für die Antarktis, Pinguine und Schildkröten interessiert. Er weiß oft nicht, wie er sich verhalten soll oder warum andere Leute ihn komisch finden. Er wird von seiner Familie stark unterstützt, obwohl sie selber ihre eigenen Lasten zu tragen haben, was man über die Serie hin weg immer mehr merkt. Außerdem möchte Sam unbedingt eine Freundin. Das beredet er auch mit seiner Therapeutin, diese gibt ihm viele Tipps und empfiehlt ihm sich erstmal eine Übungsfreundin zu suchen. Nach etwas Zeit entscheidet er sich für die abgedrehte Paige. Doch aus dieser Beziehung wird mehr als er gedacht hätte. In der lustig gestalteten Serie lernt man etwas über die Herausforderungen von Autisten, die für uns alltägliche normale Dinge sind. Sam schafft es aber durch sein Umfeld sich immer weiter zu entwickeln.

Humor: ✦✦✦✧✧
Drama: ✦✦✦✧✧
Spannung: ✦✦✦✧✧
Suchtgefahr: ✦✦✦✧✧

Vielleicht guckst du dir mal eine dieser Serien an. Sie sind auf jeden Fall sehenswert! Eventuell lernst du hierdurch sogar deine neue Lieblingsserie kennen, was mich sehr freuen würde. Du kannst auch gerne meine Empfehlungen weiter empfehlen. ;)

Mach’s gut! ~Feli