Traveldoor.jpg
(c) Traveldoor

Ich bin auf 5 unbekannte Fakten über Weihnachten gestoßen! Kennst du diese?

Da ja bald Weihnachten ist, werde ich dir heute ein paar unbekanntere Fakten über Weihnachten und den Weihnachtsmann vorstellen. Es gibt ja einige prominente Fakten und Bräuche um die Weihnachtszeit wie zum Beispiel, dass in Deutschland am Heiligen Abend, also am 24. Dezember der Weihnachtsmann oder das Christkind kommt. Oder das Weihnachten wegen der Geburt Jesus gefeiert wird. Ich habe aber mal ein paar weniger bekannte Fakten aufgelistet, von denen du bestimmt einige noch nicht kennst!

1) Wie ist die Adresse vom Weihnachtsmann?

Wohnhaus Welten.jpg
(c) Wohnhaus Welten

Zwar hat der Weihnachtsmann mehrere Postadressen auf der ganzen Welt verteilt, ich empfehle dir aber seine Adresse in Grönland unweit vom Polarkreis: Santa Claus Nordpolen, Julemandens Postkontor, DK-3900 Nuuk.

2) Wurde während eines Krieges Weihnachten gefeiert?

An Weihnachten 1914, also mitten im ersten Weltkrieg, legten britische und deutsche Soldaten direkt an der Front gegen den Willen ihrer Vorgesetzten für mehrere Tage die Waffen nieder, tauschten Geschenke aus, sangen gemeinsam Weihnachtslieder und spielten Fußball. Dieses Ereignis ging als "Weihnachtsfrieden" in die Geschichte ein.

3) Ist Rudolph "the red nosed reindeer" überhaupt männlich?

Kinderfilmwelt.jpg
(c) Kinderfilmwelt

"Rudolph the red nosed reindeer". Wahrscheinlich kennt jeder ihn. Oder sie? Er ist einer von neun Rentieren, die den Schlitten des Santa Claus ziehen. Die andern acht heißen: Comet, Cupid, Donner, Dasher, Dancer, Prancer, Vixen und Blitz. Fast alle der Namen klingen ziemlich männlich. Das kann aber eigentlich nicht sein, denn männliche Renntiere werfen alljährlich ihr Geweih um die Weihnachtszeit ab – die Weibchen, die als einzige Hirschart auch ein Geweih tragen, hingegen erst im Frühjahr. Demnach sind die Rentiere, die den Schlitten des Weihnachtsmanns ziehen entweder weiblich oder kastriert, da sie alle ihr Geweih noch haben.

4) Wann wurde das erste Weihnachtsfest gefeiert?

Kleiner Kalender.jpg
(c) Kleiner Kalender

Das erste Weihnachtsfest wurde am 25.Dezember 1492 auf der Insel "La Española“, die zur Dominikanischen Republik gehört gefeiert.

5) Wie schnell muss der Weihnachtsmann auf seinem Schlitten sein, um alle Familien beschenken zu können?

Onmeda.jpg
(c) Onmeda

Wenn der Weihnachtsmann ungefähr 34 Stunden Zeit hätte, um alle Geschenke auszuliefern und er nur 800 Millionen Haushalte auf der Welt besucht, dann müsste sein Schlitten, und vor allem seine Rentiere, mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs sein.

Unabhängig von allen Fakten und Bräuchen kannst du Weihnachten natürlich feiern wie du willst! Ich wünsche dir eine tolle Weihnachtszeit und ein tolles Fest!

Hau rein,

Bis zum nächsten mal Jette