fortnite-hero - edited.jpg
Android Central

Praktikant Trim hat eine Hommage an das Spiel Fortnite geschrieben.

Fortnite macht Spaß, weil ich mit meinen Kollegen immer Unsinn machen kann.

Unsinn wie Leute zu verarschen, in dem man sie einfach in ein Gebäude einbaut oder sie mit Waffen erschreckt. Dann sind sie oft verwirrt!
Es ist auch ziemlich funny, Spieler zu bestehlen. In „Rette die Welt“ zum Beispiel deren Waffen zu klauen. Und es macht ehrlich gesagt auch Spaß, Anfänger, die es noch nicht so gut spielen können, mit Fallen rauszuwerfen. Unhöflich, aber sehr lustig!

Ich mag Fortnite außerdem, weil du mit jedem, den du triffst, tanzen kannst! In der Schule auf dem Pausenhof machen wir das oft. Aber stell dir mal vor, man würde das mit Fremden auf der Straße machen! Das wäre ja Quatsch.

Weiterhin finde ich es super, dass man Alles bauen kann, was man möchte! Zum Beispiel Gebäude, Brücken oder Luxus Villen. Mir macht es auch Spaß, einfach nur in einem Einkaufswagen durch die Karte zu düsen.

Also wenn du Fortnite eventuell tatsächlich noch nicht gespielt haben solltest würde ich es dir sehr empfehlen!
Vielleicht würden wir uns mal treffen xD

Bis dann! Trim
(bei Fortnite: AimKarton, bei Instagram: AimKarton)










Hier noch ein paar grundlegende Infos über Fortnite:

Fortnite ist ein Thirdperson Shooter, in dem es darum geht, gegen 100 andere Spieler anzukämpfen. Diese landen auf einer Karte, auf verschiedenen Orten und bekämpfen sich gegenseitig.

Der Letzte der überlebt gewinnt! In diesem Videospiel gibt es verschiedene Features, in dem du Tänze und Skins kaufen kannst.

Fortnite wurde am 25.07.2017 veröffentlicht. Angeblich wurde Fortnite Battle Royale in nur 2 Wochen fertig gestellt!

Es gibt verschiedene Spielmodi. Zum Beispiel „50 gegen 50“, „5 mal 20“ oder „Spielwiese“.
Da kannst du selbst gegen deine Freunde ankämpfen und alles Mögliche bauen.

In dem Spiel gibt es außerdem „Seasons“. Derzeit befindet sich das Spiel in der 5. Season. In den einzelnen Seasons kannst du neue Items freischalten, wie Skins, Dances, Werkzeuge und mehr…

Es gibt auch „Rette die Welt“. Da musst du dir deine eigene Base aufbauen, ebenso auch V-Bucks erspielen. V-Bucks ist Geld in Fortnite, trägt bloß einen anderen Namen. Mit dem Geld kannst du dir Seasons, Skins, Dances, Werkzeuge und mehr kaufen.

In „Rette die Welt“ musst du deine Base, das sogenannte Sturmschild, vor Zombies schützen. Sie erscheinen während eines Sturmes auf der Karte und es gibt verschiedene Missionen, in denen du Menschen davor beschützen musst das sie nicht sterben.

Wöchentlich erscheinen neue Fortnite-Updates, es kommen neue Waffen, Fallen und Events. Die Karte verändert sich alle zwei Wochen.

In „Rette die Welt“ bekommst du oft Lamas. In dem Spiel sind das Piñatas, in denen Waffen, Munition oder sogar Soldaten drin sind.

Epicgames, die das Spiel entwickelt haben, haben dieses Jahr eine Miliarde Dollar eingenommen. Das Spiel hat die meisten Weltrekorde gebrochen, zum Beispiel spielen weltweit rund 125 Millionen Leute. Das sind mehr Spieler, als League of Legends hat.