Banana Bun statt Half Bun - So stylst du den Haar-Trend

Quelle: HelloGiggles

Keine Frisur ist entspannter und so easy zu stylen wie ein schneller Dutt aka Bun. Trotzdem tut es auch dem guten alten Haarpuschel mal ganz gut, sich zu verändern, quasi Neues zu wagen. Was so melodramatisch klingt, ist tatsächlich einfach nur ein Upgrade des lässigen Alltag-Buns. Lange Zeit galt der Half Bun als DIE Frisur, die Understatement und Coolness miteinander vereint. Du siehst sofort gestylt aus, obwohl du das Ganze gerade noch so in der Bahn hingewurstelt hat, kurz bevor deine Station dran war.

Jetzt wird der Half Bun aber vom Banana Bun abgelöst: Dabei werden die Haare locker eingedreht und lässig festgesteckt. Wie gut dich der entspannte Look aussehen lässt, siehst du in der JAM FM Style Chronicle Bildergalerie!

Warum der Braid Style und Flechtfrisuren auch 2017 noch absolut klar gehen, siehst du hier!

Fotostrecke

Der Half Bun gilt quasi als der Vorreiter des Banana Buns. / Quelle: ShopStyle

Diese Seite teilen:

Kommentieren: